Kunstflecken 2016

Das Kulturfestival - vom 2. bis 25. September 2016

Werkhalle 2010

Das Festival Kunstflecken greift die lange Geschichte der Textilproduktion in Neumünster auf und kontrastiert sie mit neuen Ideen und internationalen Künstlern. Die kreative Spannung, die daraus entsteht, verleiht diesem Festival seinen besonderen Charakter. So steht die Festivalbühne zwischen urtümlichen Textilproduktionsmaschinen aus den vergangenen zwei Jahrhunderten in der denkmalgeschützten Werkhalle. In dieser einzigartigen Atmosphäre erleben die Besucher vom 2. bis 25. September 2016 hochkarätige Konzerte, wie das von Mikhael Paskalev und Jonas Alaska, Vorreiter der jungen, wilden Folkszene Norwegens, oder der neuen Soul-Ikone Israels, Ester Rada. Aus Marokko reist die Sängerin Oum an und aus den USA Cyrille Aimée, der „rising star“ im internationalen Jazz (Down Beat Magazine). Darüber hinaus lockt der Kunstflecken mit zahlreichen Ausstellungen zeitgenössischer Kunst, einem internationalen Poetry Slam, einem Kurzfilmwettbewerb oder einem Live-Hörspiel.

Der Vorverkauf für den Kunstflecken 2016 startet am Montag, 4. Juli 2016.
Mehr Informationen finden Sie auf den folgenden Seiten.
Da die Nachfrage nach einzelnen Veranstaltungen erfahrungsgemäß hoch ist, empfehlen wir, frühzeitig Tickets zu kaufen.

 

 
Das jährliche Kulturfestival der Stadt Neumünster