ArtTour – Der große Festivalauftakt in drei Stationen

Drei Stationen, zwei Ausstellungseröffnungen und ein Konzert – das ist der Festivalauftakt mit Kultstatus.
Entdecken Sie aktuelle Kunst, die Fragen aufwirft und neue Dimensionen eröffnet, und erleben Sie mitreißende Musik live!

Bitte beachten Sie, dass für die zweite und dritte Station der ArtTour jeweils ein Ticket gebucht werden muss! Das Ticket ist kostenfrei, aber nur mit diesem Ticket ist aufgrund von Zugangsbegrenzungen und zum Schutz vor einer Ansteckung mit Covid-19 die Teilnahme möglich.

Meteor

Geduldiges Fleisch

© Constantin Schroeder

Tauchen Sie ein in eine Welt aus Licht, Klang und Skulpturen, die Kalle Spielvogel und Constantin Schröder im historischen Braukeller der Alten Holstenbrauerei für Sie erschaffen haben.

Bitte beachten Sie: Aufgrund der am 20. September 2021 in Kraft tretenden Landesverordnung zum Umgang mit SARS-CoV-2 ist die Kapazitätsbeschränkung bei dieser Veranstaltung nun aufgehoben. Bei dieser Veranstaltung ist keine Ticketbuchung mehr erforderlich! Die Veranstaltung findet im Braukeller der Alten Holstenbrauerei statt. Im Gebäude ist das Tragen einer medizinischen Maske Pflicht. 

Freitag, 24. September 2021
19.00 Uhr
Alte Holstenbrauerei, Brachenfelder Straße 45, Neumünster
Eintritt frei – Keine Ticketbuchung mehr erforderlich!
(Hinweise zum Pandemieschutz finden Sie hier)

Weitere Informationen finden Sie hier.

 

Werte

© Kristin Grothe

Was ist wichtig im Leben – für das Individuum und für die Gesellschaft, in der wir leben? Raum für diese Fragen schafft Kristin Grothe in ihrer Rauminstallation Werte.

Bitte beachten Sie: Die Rauminstallation lässt es nicht zu, diese Ausstellung mit großem Publikum im Innenraum der Bürgergalerie zu eröffnen, deshalb übertragen wir sie mit medialen Mitteln in den Außenraum. Wir nehmen diese besondere Situation zum Anlass, im Gespräch mit den ausstellenden KünstlerInnen vor Ort nicht nur über deren Arbeiten zu sprechen, sondern auch darüber, wie wir Kunst heute wahrnehmen – direkt und medial vermittelt. Bitte beachten Sie, dass eine Überdachung zwar vorhanden ist, diese aber bei schlechtem Wetter keinen vollständigen Regenschutz bietet. Wir empfehlen daher warme und bei schlechtem Wetter auch regendichte Kleidung. Die Eröffnung ist aus Pandemieschutzgründen bestuhlt, mit festen Sitzplätzen. Eine Ticketbuchung ist – trotz freien Eintritts – weiterhin erforderlich!

Freitag, 24. September 2021
20.00 Uhr
Bürgergalerie, Esplanade 20, Neumünster
Ticketbuchung erforderlich – Ausverkauft/Warteliste – Aktuell sind keine Tickets für diese Veranstaltung mehr verfügbar, Sie haben aber die Möglichkeit, sich auf der Warteliste für freiwerdende Tickets einzutragen.
(Hinweise zum Pandemieschutz finden Sie hier)

Weitere Informationen finden Sie hier.

 

Teresa Bergman

© Paul Green

Da steht sie im Scheinwerferlicht – diese Stimme, diese Ausstrahlung! Wo kommt dieses Wesen her? Zumindest geografisch können wir die Frage beantworten: Teresa Bergman hat ihre Heimat Neuseeland vor gut 10 Jahren mit einem One-Way-Ticket nach Europa verlassen, lebt aktuell in Berlin und lässt nicht nur dort mit funkigem bis jazzigem Folk-Pop aufhorchen. Sie ist „das größte Talent, das wir im vergangenen Jahr entdeckt haben“, so schwärmt etwa Deutschlandfunk Kultur. Die Neuseeländerin verzaubert gleichermaßen mit ihrem beträchtlichen Stimmumfang wie mit ihrer Wandlungsfähigkeit und atemberaubenden Spontanität, die jedes Konzert zu einem neuen Bühnenabenteuer werden lässt. „Phantastische Stimme, phantastische Songs. Einfach so. Bläst sie einen um“ (FAZ). Aufregender kann das Festival kaum beginnen als mit dieser Konzertaufzeichnung vom Nachtclub auf NDR Blue.

Freitag, 24. September 2021
21.00 Uhr (Einlass ab 20.30 Uhr*)
Werkhalle, Klosterstr. 16, Neumünster

Eintritt frei – Ticketbuchung erforderlich – Ausverkauft/Warteliste – Aktuell sind keine Tickets für diese Veranstaltung mehr verfügbar, Sie haben aber die Möglichkeit, sich auf der Warteliste für freiwerdende Tickets einzutragen.

* Wir bitten Sie, mindestens 30 Minuten vor Veranstaltungsbeginn vor Ort zu sein, da am Einlass eine Kontrolle von Impfausweisen / Genesenenausweisen / Impfnachweisen (3 G) erforderlich ist. Bitte beachten Sie, dass dabei auch ein gültiger Lichtbildausweis vorgezeigt werden muss. Hinweise zum Pandemieschutz finden Sie hier.

Weitere Informationen: www.teresabergman.com

 

Kommentare sind geschlossen.