Tuuletar

A-Capella-Folk-Hop aus Finnland

© Kathariina Salmi

Mit vokalen Covern bekannter Hits halten sich die Schöpferinnen von Tuuletar gar nicht erst auf. Was sie schaff en, ist atemberaubend und hat mit gängigen A-Cappella-Klischees nichts gemein. Wie Tuuletar, die mythologische Windgöttin ihres Landes, beherrschen die vier Finninnen die zarte Brise mit feenhaftem Kammerpop ebenso wie einen veritablen Hip-Hop und Beatbox-Sturm und mischen darunter traditionelle nordische Folkmelodien. Die Musikkritik feiert das als „mitreißendes Amalgam aus Tradition und Moderne“ (Folker).

In der Kultserie Game of Thrones streifen zu ihrem Sphärengesang Wölfe durch einsame Winterlandschaften. Ihr Debütalbum schoss direkt in die Top Ten der europäischen World Music Charts. Live ziehen die nordischen Windgöttinnen ein Publikum von Norwegen bis Australien in ihren Bann. und ganz nebenbei haben sie ein neues Genre erfunden: „Vocal Folk Hop“. Neumünster erstürmen die vier Absolventinnen der Königlichen Dänischen Musikakademie in einer Konzertaufzeichnung vom Nachtclub auf NDR Blue.

Mittwoch, 6. Oktober 2021
19.00 Uhr (Einlass ab 18.00 Uhr*)
Werkhalle, Klosterstr. 16, Neumünster
Eintritt: 23,-/ 20,- ermäßigt ⇒ Ausverkauft/Warteliste Aktuell sind keine Tickets für diese Veranstaltung mehr verfügbar, Sie haben aber die Möglichkeit, sich – mit einem verbindlichen Kaufwunsch – auf der Warteliste für freiwerdende Tickets einzutragen.

* Wir bitten Sie, mindestens 30 Minuten vor Veranstaltungsbeginn vor Ort zu sein, da am Einlass eine Kontrolle von Impfausweisen / Genesenenausweisen / Impfnachweisen (3 G) erforderlich ist. Bitte beachten Sie, dass dabei auch ein gültiger Lichtbildausweis vorgezeigt werden muss. Hinweise zum Pandemieschutz finden Sie hier.

Weitere Informationen: www.tuuletar.com

Gefördert durch: SWN

Kommentare sind geschlossen.