Kartenvorverkauf

Eintrittskarten für den Kunstflecken 2021

 

Der Kartenvorverkauf beginnt am 5. Juli 2021, 8:30 Uhr.

Da die Pandemielage ständig im Wandel ist, bitten wir Sie um Verständnis dafür, dass in diesem Jahr besondere Auflagen gelten und wir gemeinsam flexibel bleiben müssen. So können wir ab dem 5. Juli 2021 zunächst nur die Hälfte der regulären Plätze als Zweier- und Einzeltickets zum Kauf anbieten, um Sicherheitsabstände zwischen Personen im Raum (Schachbrettmuster) zu berücksichtigen. Das gilt auch für alle kostenfreien Veranstaltungen! Auch für diese müssen in diesem Jahr Tickets gebucht werden (möglich ab 1. September 2021), da ggf. nur eine begrenzte Anzahl von Besucher/-innen erlaubt ist.

 

Sie haben folgende Möglichkeiten Einzel- und Zweiertickets zu erwerben:

  • direkt über unseren Webshop: hier
  • vor Ort im Kulturbüro, am Kleinflecken 26, 24534 Neumünster*
  • telefonisch unter: 04321-942 3316*

* Unsere Servicezeiten:

Mo, Di, Mi, Fr: 8.30 – 13.00 Uhr sowie Do: 14.00 – 18.30 Uhr

Bestellungen per E-Mail können leider nicht bearbeitet werden!

 

Eventueller zweiter Vorverkaufstermin: 8. September 2021
An diesem Tag werden wir die restlichen 50% der Tickets in den Vorverkauf geben, sollten die dann gültigen gesetzlichen Pandemieschutzvorgaben eine volle Auslastung des Raumes erlauben.

Sollten Veranstaltungen aufgrund der Pandemie abgesagt werden müssen, erhalten Sie selbstverständlich den Ticketpreis zurück.

 

Abendkasse
Die Abendkasse öffnet jeweils eine Stunde vor Veranstaltungsbeginn. Bitte seien Sie mindestens 30 Minuten vor Veranstaltungsbeginn vor Ort, da der Einlass wegen bestehender Auflagen zum Pandemieschutz länger dauern könnte!

 

Viel Kultur, günstig im Paket – unsere Packages
Packages beinhalten Einzeltickets für wahlweise 3 – 4, 5 – 7, 8 oder mehr kostenpflichtige Veranstaltungen aus dem Kunstflecken-Programm. Der Preis des Einzeltickets verringert sich wie folgt:

ab 3 Veranstaltungen um 10 % des Gesamtpreises
ab 5 Veranstaltungen um 15 % des Gesamtpreises
ab 8 Veranstaltungen um 20 % des Gesamtpreises

 

Reguläre Ermäßigung
Bei Vorlage des Ausweises erhalten Schüler/-innen, arbeitslose Jugendliche, Auszubildende, Studierende, Bundesfreiwilligendienstleistende, FSJ-ler, Personen, deren Einkünfte die in § 85 SGB XII festgesetzten Einkommensgrenzen nicht übersteigen („Neumünster-Pass“), Schwerbehinderte ab 80 v. H. sowie außergewöhnlich Gehbehinderte und deren Begleitperson den regulär ermäßigten Preis.

 

Sie haben Fragen?
Gerne hilft Ihnen Monique Bamberg unter Telefon: 04321-942 3316 und E-Mail: monique.bamberg@neumuenster.de weiter. Sie erreichen Frau Bamberg während dieser Zeiten: Mo, Di, Mi, Fr: 8.30 – 13.00 Uhr sowie Do: 14.00 – 18.30 Uhr.

 

Kommentare sind geschlossen.