Werte

Werte

Rauminstallation von Kristin Grothe

© Kristin Grothe

Bekannt ist die Künstlerin Kristin Grothe ebenso durch ihre feinteiligen, experimentellen Grafiken, deren verborgene Ebenen sich häufig erst bei genauem Hinsehen erschließen, wie durch installative Arbeiten, die den Kraftfeldern ihrer Umgebung nachspüren. Dabei klammert sie gesellschaftliche Fragen nie aus. Für den Kunstflecken 2021 hat die Künstlerin nun mit der Ausstellung Werte in der Bürgergalerie einen Ort geschaffen, der diese ins Zentrum der Betrachtung rückt. Räume im Raum – Kabinette des Innehaltens und der Kontemplation – laden Besucher ein, die eigenen Werte zu hinterfragen, über gesellschaftliche Phänomene nachzudenken und Visionen für die Zukunft zu entwerfen. Im Zentrum dieser Installation steht die Frage, was wirklich wichtig ist für den Einzelnen und für die Gesellschaft.

Kristin Grothe studierte Kunst in Kassel, Braunschweig und Bath/UK und arbeitete anschließend drei Jahre als Künstlerin in Mailand, ehe sie 2002 in ihre Heimatstadt Neumünster zurückkehrte. Sie wurde bereits mit zahlreichen Preisen und Stipendien ausgezeichnet, ihre Werke werden bundesweit in Einzel- und Gruppenausstellungen gezeigt.

Ort: Bürgergalerie, Esplanade 20, Neumünster

Eröffnung: Freitag, 24. September 2021, 20 Uhr im Rahmen der ArtTour
Eintritt frei / Ticketbuchung erforderlich und möglich ab 1.9.2021
(Hinweise zum Pandemieschutz finden Sie
hier)

Öffnungszeiten:
25. September – 17. Oktober 2021

Fr: 15.00 – 18.00 Uhr
Sa – So: 11.00 – 17.00 Uhr

Eintritt frei / Anmeldung vor Ort
(Hinweise zum Pandemieschutz finden Sie
hier)

 

Kommentare sind geschlossen.